Loading ...
Button Flyer

Freie Waldorfschule Werra-Meißner
Am Bahnhof 2, 37269 Eschwege
Tel.: 05651 754396
Fax: 05651 754398

Klassenhaus Eisenbahnstraße
Tel.: 05651 227836

Waldorfkindergarten
Tel.: 05651 3357596

Sie befinden sich hier: Fachbereiche

Grundsätzliches

An unserer Schule gehören handwerkliche und künstlerische Fächer genauso zum Lehrplan wie Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen sowie Natur- und Geisteswissenschaften. Musik und Kunst begleiten den Unterricht vom ersten Schultag an. Die Kinder lernen das Flöten- bzw. Leierspiel ab der 1. Klasse. Beim Formenzeichnen werden Auge und Hand geschult, was nicht zuletzt auch das Schreibenlernen erleichtert. Neben dem Sportunterricht fördert die Bewegungskunst Eurythmie einerseits die körperliche Entwicklung, andererseits aber auch die geistig-seelische Entfaltung.

An den Waldorfschulen erhalten alle Kinder den Religionsunterricht, den die Eltern entsprechend ihrer Religionszugehörigkeit für ihre Kinder wünschen. An unserer Schule werden evangelische Religion und christlicher, nicht-konfessioneller Religionsunterricht (Freichristlicher Religionsunterricht) erteilt.

Epochenunterricht

Über drei bis vier Wochen hinweg wird in unserer Schule der Hauptunterricht, d. h. die erste Doppelstunde jedes Tages im gleichen Fach erteilt. Eine drei- oder vierwöchige Epoche ersetzt so eine Unterrichtsstunde, die über ein ganzes Jahr hinweg erteilt würde. Der Epochenunterricht wird von der ersten bis zur sechsten Klasse vom Klassenlehrer, später dann von Fachlehrern, erteilt. Ergänzend zum Hauptunterricht gibt es in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch wöchentliche Übstunden am Vormittag. Die erarbeiteten Ergebnisse werden in Epochenheften festgehalten.

Fachunterricht

An den Epochenunterricht schließt sich der Fachunterricht an. Hier werden neben den bekannten allgemeinen Schulfächern waldorfspezifischen Fächer unterrichtet, z. B. Handarbeit, Werken, Gartenbau oder Eurythmie. Die Vielfalt der künstlerischen und handwerklichen Übungen trägt im Zusammenklang mit den intellektuellen Fächern zu einer gesunden Entwicklung der Kinder bei.